Wir haben Urlaub vom 14.05. - 21.05.2021

Unsere Praxis bleibt in der Zeit vom 14.05. - 21.05.2021 geschlossen.
Beachten Sie bitte, dass wir keine Urlaubsvertretung haben.

 

Orthopädie & Chirotherapie

Das Fachgebiet Orthopädie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparats. Beginnend mit der Früherkennung von Hüftentwicklungsstörungen bei Neugeborenen über typische Störungen beim Kind und Jugendlichen werden Erkrankungen und Verletzungen der Erwachsenen ebenso behandelt wie die schmerzhaften degenerativen Erkrankungen im Alter.

Dabei steht mir eine große Palette diagnostischer und therapeutischer Verfahren zur Verfügung.

An erster Stelle steht neben der genauen Anamneseerhebung (Krankheitsvorgeschichte) die unter ganzheitlichem Aspekt durchgeführte klinische Untersuchung. Ganzheitlich bedeutet, dass unter Beachtung funktioneller Zusammenhänge Ursachen von Beschwerden nicht nur in der schmerzenden Körperregion, sondern auch an anderen Schlüsselregionen des Körpers gesucht und behandelt werden.

Skelett eines Menschen mit hervorgehobenem, schmerzendem Schulterbereich

MUDr. Udo Rötschke

Nach der Facharztausbildung mit erfolgreichem Ablegen der Prüfung im Mai 1995 konnte ich noch ein Jahr lang überwiegend operative Erfahrungen vertiefen, bis ich dann gemeinsam mit meiner Ehefrau ab 01.07.1996 eine fachübergreifende Praxengemeinschaft Frauenheilkunde/Orthopädie betrieb.

Ab dem 01.04.21 führe ich eine seit langem bestehende orthopädische Privatpraxis weiter. Hier sind selbstverständlich auch gesetzlich versicherte Patienten willkommen, die Liquidation erfolgt nach der Ärztlichen Gebührenordnung GOÄ.

Als „klassisch“ ausgebildeter Orthopäde verfüge ich mittlerweile über eine langjährige Erfahrung in der Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates aller Altersgruppen.

Zudem konnte ich umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet von Sportverletzungen erwerben, nicht zuletzt im Rahmen einer mehrjährigen Tätigkeit als Mannschaftsarzt der Chemnitzer Volleyballerinnen in der 1. und 2. Bundesliga.

Von Anfang an war die operative Tätigkeit ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Neben endoskopischen Operationen am Kniegelenk, Sprunggelenk und Ellenbogengelenk gehört meine Leidenschaft der Behandlung von Erkrankungen des Fußes.

Beginnend mit Zehendeformitäten (H. valgus, Krallen- und Hammerzehen über Rückfußdeformierungen (Knick-Platt-Fuß) bis hin zu Fersen- und Achillessehnenerkrankungen (Fersensporn, Haglundexostose, Achillodynien) kann ich ein breites Spektrum an operativen und konservativen Therapien anbieten. Viele krankhafte Veränderungen insbesondere am Vorfuß lassen sich heute minimalinvasiv korrigieren.

MUDr. Udo Rötschke